Schriftgröße: normal groß größer
Deutsch Französisch Italienisch

Herzlich willkommen auf dem Portal für unsere Partnergemeinden in Italien und Frankreich

 

 160310_BAE_Grimm_01 groß.jpg

 

 

Benvenuto!

Bienvenue!

 

Ich freue mich, dass Sie sich hier über unsere beiden Partnerstädte

St. Fargeau-Ponthierry und Rignano sull‘ Arno informieren möchten.

 

Seit Unterzeichnung der Urkunden an Pfingsten im Jahr 1982 in Saint Fargeau-Ponthierry und an Pfingsten 1983 in Groß-Zimmern, ist unsere Gemeinde mit der französischen Gemeinde Saint Fargeau-Ponthierry verschwistert. Im Zuge der Verschwisterung der Landkreise Darmstadt-Dieburg und Florenz, besiegelte Groß-Zimmern in den Jahren 2008 und 2009 die Städtepartnerschaft mit der italienischen Gemeinde Rignano sull‘ Arno.

 

Was der Politik oft schwer fällt, kann innerhalb der Städtepartnerschaften konkret realisiert und erlebt werden. Europa wird durch Städtepartnerschaften in kleinen Schritten gefestigt. Voneinander lernen, sich einlassen auf andere Kulturen und die Geschichte des Landes, miteinander nach Gemeinsamkeiten suchen und an Problemlösungen arbeiten. Das sind wichtige Eckpunkte einer friedlichen Verständigung zwischen unseren Völkern.

 

Diese Homepage widmet sich der Verschwisterung dreier europäischer Gemeinden: Groß-Zimmern, Saint Fargeau-Ponthierry und Rignano sull‘ Arno. Sie soll informieren, aber auch helfen, dass Interesse am europäischen Verbund wach zu halten.

 

Die Partnerschaft mit Saint Fargeau-Ponthierry ruht nun seit einiger Zeit, da sich das dortige Verschwisterungskomitee aufgelöst hat. Vorschläge zur Belebung dieser langjährigen Partnerschaft sind jederzeit herzlich Willkommen.

 

In Rignano sull‘ Arno wurde im April 2010 die Rückverschwisterung gefeiert und wir freuen uns nun auf einen abwechslungsreichen Austausch, von dem vor allem die Kinder und Jugendlichen beider Gemeinden profitieren sollen.

 

Ich lade alle Besucher dieser Homepage ein, sich an den kommenden Aktivitäten zu beteiligen. Gerne können Sie diese Seite mitgestalten, schreiben Sie uns einfach oder tragen Sie sich im Gästebuch ein.

 

Werden Sie aktiv ein Teil Europas.

 

Herzliche Grüße

Achim Grimm, Bürgermeister